Willkommen
News-Meldung vom 06.08.2017
EREB ALTOR
Wir freuen uns wie Bolle euch bereits eines der Highlights für nächstes Jahr ankündigen zu können. Und zwar kommen Ereb Altor mit einer speziellen 70-minütigen Bathory Show!!!
Die Schweden und heimlichen Erben Bathorys haben seit ihrer Gründung im Jahr 2003 bereits sieben Alben veröffentlicht und gelten mittlerweile als absoluter Top-Act!

News-Meldung vom 30.07.2017
HORN
Wir freuen uns nach einem kurzen Sommerurlaub von uns euch wieder eine Band bestätigen zu können.
Nach 10 Jahren sind sie endlich mal wieder bei uns im Osten zu sehen und das gleich mit ihrer allerersten Open Air Show!
Hierbei handelt es sich um das Ein-Mann-Projekt von Nerrath, welches er im Jahr 2007 in Paderborn gegründet hat. Bis heute wurden 7 Alben veröffentlicht, während das aktuelle im Januar diesen Jahres veröffentlicht wurde und auf den Namen "Turm am Hang" hört.
Ganz so schwer ist es jetzt wohl nicht mehr. Es handelt sich um Horn!
News-Meldung vom 28.05.2017
Danksagung und erste Bands
Nach dem Festival ist vor dem Festival!
Aber erst einmal vielen vielen Dank an alle Leute die involviert waren. Danke beste Crew der Welt, die wieder einmal für einen so reibungslosen Ablauf gesorgt hat und auch in manchmal brenzligen Situationen so schnell Lösungen gefunden hat. Danke an alle mehr als großartigen Bands, die uns alle ordentlich eingeheizt und für die passende Atmosphäre gesorgt haben. Danke an die Security, die wieder einmal eine großartige Arbeit geleistet hat. Danke an das Rote Kreuz, welche sich ausgezeichnet um die kleinen oder größeren Blessuren gekümmert haben. Danke an den Bürgermeister und die Anwohner Bornstedts, die das Ganze erst ermöglichen. Danke an alle Fotografen und die Presse für die tollen Bilder und Artikel. Und selbstverständlich danke an alle Fans die dafür gesorgt haben, dass wir restlos ausverkauft waren, dieses Festival mal wieder unvergesslich gemacht haben und wir nächstes Jahr an gleichem Ort und gleicher Stelle weiter machen können mit der Neunten Edition des Dark Troll Festivals!

Und ebenfalls der erste Flyer!
Bornholm
Odroerir
Unlight
News-Meldung vom 20.04.2017
Running Order
Nur noch einen guten Monat bis zur Party des Jahres, deswegen dachten wir, dass ihr vielleicht heiß auf die Running Order wärt.
Und hier ist sie auch schon.
Was sagt ihr dazu?
News-Meldung vom 09.04.2017
Jörmungand
Wir freuen uns euch die Band vorzustellen die unser Line up komplettiert.
Viele Worte bedarf es jedoch nicht, denn sie haben uns bereits 2015 ordentlich eingeheizt und für ordentlich Stimmung gesorgt.
Umso mehr freuen wir uns erneut auf die Kölner Pagan Metaller um Jörmungand, welche mit einer komplett neuen Live Show und dem ein oder anderen neuen Song vom kommenden Album für ordentlich Stimmung sorgen werden.
News-Meldung vom 06.04.2017
Wolfheart
Wie versprochen heute die vorletzte Band unseres Line Ups.
Es handelt sich um das neueste Projekt von Mastermind Tuomas Saukkonen, welches 2013 ins Leben gerufen wurde und bis dato drei Alben veröffentlicht hat. Das neuestes Werk hört auf den Namen „Tyhjyys" und ist erst letzten Monat erschienen. Alle drei bisher veröffentlichten Alben, heimsen eine positive Bewertung nach der anderen ein. Wir freuen uns wahnsinnig euch die Finnen von WOLFHEART als eine der Ersatzbands für XIV Dark Centuries ankündigen zu können.

Na was sagt ihr dazu? m/
News-Meldung vom 05.04.2017
Sold Out!
Das Dark Troll Festival is offiziell ausverkauft.
Es wird ein kleines Kontingent an Tagestickets geben.

XIV Dark Centuries müssen ihren Auftritt leider aus persönlichen Gründen Absagen.
Für Ersatz wird gesorgt.
News-Meldung vom 12.03.2017
Campground B
Guten Abend Metalheads! Es gibt noch einige wenige Resttickets bei Nuclear Blast und Ticketscript!
Und nicht nur das, da der Campingplatz begrenzt ist, wollen wir euch ab jetzt weitere Campingtickets für einen zweiten Campground in unserem Shop anbieten. Dieser befindet sich nicht weit entfernt im Ort Bornstedt unterhalb der Burg und verfügt auch über eigene Duschen!
News-Meldung vom 29.01.2017
Lagerstein
Trollfamilie hört uns an, es gibt Piraten die von weit weg zu uns reisen, die Burg kapern und für sich erobern wollen!
Wahrscheinlich haben sie von unserem flüssigen Gold gehört und wollen sich dies nun unter den Nagel reißen.
Helft uns das zu verhindern! Es gibt nicht mehr all zu viele Tickets um an dieser hiesigen Schlacht teilzunehmen. Wer die Burg mit uns verteidigen will, sollte schnell sein!

Wir sind noch an einige Informationen über diese Piraten gekommen.
Sie reisen aus dem fernen Brisbane (Australien) auf ihrem Schiff, der S.S. Plunderberg an. Haben bereits 2 starke Alben im Gepäck, während das aktuelle auf den Namen "All for Rum & Rum for All".
Die Crew ist Sieben Mann stark und hört auf folgenden Namen:
Lagerstein

Was meint ihr, schaffen wir es die Burg zu verteidigen?
Oder versöhnen sich Piraten und Trolle bei einem mächtigen Saufgelage?
News-Meldung vom 16.01.2017
Flyer Update
News-Meldung vom 15.01.2017
Ferndal
Wir sind schon wahnsinnig gespannt auf das neue Projekt von Alboîn und Abarus von Eïs. Aktuell sind sie im Studio um ihr Debutalbum, welches auf den selben Namen wie die Band selbst hört aufzunehmen, um dann im April über unsere Freunde von Einheit Produktionen veröffentlicht zu werden.
Höret und staunet über das Zusammenspiel von Black Metal und Klassik, welche Ferndal präsentieren werden.
News-Meldung vom 08.01.2017
Knaat
Wir freuen uns euch eine weitere Band vorstellen zu dürfen.
Es handelt sich hierbei um eine noch sehr junge Band aus dem Raum München, welche jedoch definitiv mit einer gewaltigen Portion Pagan Metal zu überzeugen weiß. Sie haben sich im Jahr 2009 gegründet und 2012 ihr Debütalbum "Die Lichtung" veröffentlicht. Aktuell arbeiten sie an ihrem kommenden Album, wodurch sie zeitlich sehr eingespannt sind. Deswegen freuen wir uns um so mehr, dass sie eine ihrer wenigen Shows im Jahr 2017 bei uns spielen.
Wir hoffen ihr freut euch genau so sehr wie wir über Knaat!
News-Meldung vom 03.01.2017
Dark Troll Night Tickets
Viele von euch haben schon nachgefragt, jetzt ist es endlich soweit.
Ihr könnt euch eure Tickets für die Dark Troll Night Berlin/Dresden sichern!
In unserem In Fiction Shop findet ihr die Karte zum legendären Dark Troll Pre-Event!
News-Meldung vom 01.01.2017
Eis
Wir hoffen ihr seid alle so gut ins neue Jahr reingekommen wie wir.
Jetzt ist es nicht mehr so lange bis zur achten Dark Troll Edition und viele Bands fehlen nicht mehr um das Line Up zu komplettieren.
Dennoch gibt es heute noch einmal eine Band aus unserem In Fiction Entertainment Roster!

Nach einem zuletzt gravierenden Line Up Wechsel sind sie jetzt wieder komplett und stärker denn je! Von 2005 bis 2010 noch unter anderem bekannt (3 Alben wurden in dieser Zeit veröffentlicht), haben sie seit 2010 mit neuem Namen vier unglaubliche Alben veröffentlicht! Das aktuelle Album der Nordrhein-Westfallen ist Ende 2015 erschienen und hört auf den Namen "Bannstein".
Hiermit freuen wir uns euch offiziell Eïs bestätigen zu können!
Macht euch auf eine Bombenshow gefasst. Es ist noch nicht garantiert ob die Bühne danach noch steht ;-P
News-Meldung vom 25.12.2016
Waldtraene
Frohe Weihnachten alle zusammen!
Auch wir haben ein Weihnachtsgeschenk für euch!
Wir freuen uns wahnsinnig, dass sie das Dark Troll Spektakel eröffnen denn sie haben ein neues Album mit im Gepäck, in welchem wir wieder mal in die wundervolle heidnische Liedkunst eintauchen können die sie auf absolut großartiger Weise präsentieren.
Dieses einzigartige Duo aus dem Harz hat schon die letzten beiden Jahre für super Stimmung und eine großartige Eröffnung gesorgt! Da konnten wir einfach nicht anders und haben Waldtraene erneut eingeladen!
News-Meldung vom 18.12.2016
Suidakra
Ein paar großartige Bands haben wir noch in Reserve für das kommende Dark Troll Festival!
Die nächste wollen wir euch hiermit bestätigen.
Die Nordrhein-Westfalen zählen mit ihrer bereits 22-jährigen Bandgeschichte definitiv zu echten Veteranen und Mitbegründern der deutschen Celtic Metal Szene. Gigs auf der ganzen Welt und zwölf großartige Alben sprechen für sich. Auch deswegen war es nur eine Frage der Zeit bis wir sie endlich auch bei uns begrüßen dürfen.
Freut euch mit uns über SuidAkrA!
News-Meldung vom 15.12.2016
Ad Cinerem
Wir freuen uns euch einen weiteren Zugang für unsere Dark Troll Night in Berlin und Dresden bestätigen zu können!
Das 2014 gegründet Black / Doom Metal Projekt hat dieses Jahr ihren ersten Longplayer "Shadows of Doubt" veröffentlicht.
Begrüßt mit uns Ad Cinerem aus Dresden!
News-Meldung vom 11.12.2016
Vike Tare
Wir freuen uns wahnsinnig euch die nächste Band präsentieren zu können. Nach 10 Jahren Live Pause stehen sie das erste Mal wieder auf der Bühne und das wollen sie auf unserer Burg ausgelassen feiern!

Sie kommen von der wunderschönen Nordsee, genauer gesagt aus Wilhelmshaven. Ihre Herkunft spiegelt sich auch in den Texten wieder, welche thematisch noch sehr unberührt sind. Dies macht sie definitiv zu einer ganz besonderen Pagan Black Metal Band.

Gegründet haben sie sich bereits 2003, in dieser Zeit haben sie eine Demo, zwei Studioalben, ein Live Album und zwei Split CDs veröffentlicht. Freut euch mit uns über Vike Tare!
News-Meldung vom 08.12.2016
Flyer update
News-Meldung vom 04.12.2016
Absu
Auch heute wollen wir euch ein besonderes Schmankerl präsentieren. Die Anfänge der Band gehen schon in das Jahr 1989 zurück, unter dem jetzigen Namen treten sie jedoch erst seit 2007 auf. Die Musik findet sich am ehesten im Black/Thrash Metal wieder und ihre Heimat liegt in den Vereinigten Staaten von Amerika, noch genauer in Plano, Texas.
Wir freuen uns sehr, das allererste Mal eine Band von Übersee bei uns zu haben!
Sechs Alben, etliche Compilations und Split CDs sind in der Zeit entstanden, während das aktuelle Album auf den Namen "Abzu" hört. Jetzt dürfte es nicht mehr ganz so schwer sein.
Die Rede ist selbstverständlich von den großartigen Absu!
News-Meldung vom 27.11.2016
Balfor
Wir freuen uns immer wieder euch auch einige großartige international Bands zu präsentieren, welche ihr sonst in Deutschland nicht so oft zu Gesicht bekommt. Das wollen wir auf jeden Fall beibehalten, sodass wir euch einen weiteren Hochkaräter aus der Ukraine vorstellen möchten:
Bis dato sind zwei Alben der Barbaric Black Metal Kombo aus Kiew erschienen, allerdings fehlen nur noch kleine Details bis dann am 15. Januar 2017 das dritte Album, welches auf den Namen "Black Serpent Rising" hört veröffentlicht werden kann!
Nach 2 großen Touren und einigen Festivalauftritten freuen wir uns sehr BALFOR endlich wieder nach Deutschland zu holen.
News-Meldung vom 21.11.2016
Warm Up
Wie bereits kurz erwähnt freuen wir uns sehr euch weiteren Kracher präsentieren zu können!
Wer uns schon eine Weile verfolgt weiß, dass es vor dem Dark Troll immer unser Pre-Event die Dark Troll Night gegeben hat. Auch 2017 wollen wir darauf nicht verzichten und hoffen auf euer zahlreiches Erscheinen.
Hier gibt es den Flyer inklusiver beider Daten und den ersten drei bestätigten Bands! Wir würden uns freuen wenn ihr den Flyer teilen würdet und euren Freunden davon erzählt!
News-Meldung vom 21.11.2016
Countless Skies confirmed
Es ist jedes Mal wie Geburtstag nur schöner. Wir können euch die nächste großartige Band ankündigen. Neben Raventale feiern auch sie ihre große Deutschlandpremiere bei uns. Sie freuen sich bereits sehr darauf und auch wir freuen uns extrem auf die Band aus Großbritannien. Ihr Debütalbum "New Dawn" ist eingeschlagen wie eine Bombe und bereits jetzt werden sie mit einer wahren Größe wie "Insomnium" verglichen.
Es sind Countless Skies! Was denkt ihr? Sind Parallelen zu erkennen?
News-Meldung vom 13.11.2016
Belenos confirmed!
Wir freuen uns ein weiteres internationales Highlight für das Dark Troll Festival 2017 ankündigen zu können!
Sie stammen aus der Bretagne (keltische Region Westfrankreichs) und wurden 1995 von Loïc CELLIER als Ein-Mann-Band gegründet. Beeinflusst wurden sie von der frühen Black Metal-Szene und ihre Musik kann man am ehesten aus eine Mischung von Black Metal (schnell und düster) und Pagan Metal (düster und langsame Parts mit Chören) beschreiben.
Nach drei Demo-Tapes und 6 Studioalben sind sie stolz, endlich wieder (zum zweiten Mal) in Deutschland zu sein (das erste Mal war auf unserem schönen Fimbul Festival).
Freut euch auf die mächtigen Belenos (der keltische Gott der Sonne)!
News-Meldung vom 06.11.2016
Bucovina confirmed
Selbe Zeit, selber Ort. Es ist wieder soweit, wir möchten euch die nächste hochkarätige Band präsentieren. Diese Band ist ein wahres Schmuckstück, denn es wird ihr erster Gig nach Wacken 2011 in Deutschland sein. Eine der hochkarätigsten Bands ihres Heimatlandes Rumänien. Die Mischung aus Folk, heavy und black Metal sorgt für einen einzigartigen Sound auf den wir uns bereits wahnsinnig freuen.
Im Jahre 2000 hat sich diese Band Ia?i gegründet und hat seit dem drei Studioalben veröffentlicht. Das aktuelle Album hört auf den Namen "Nestr?mutat". Momentan laufen die ersten Arbeiten für das vierte Album.
Es ist keine geringere Band als Bucovina?!
News-Meldung vom 30.10.2016
Flyer update
News-Meldung vom 30.10.2016
Flyer update
News-Meldung vom 30.10.2016
Nargaroth confirmed!
Wir freuen uns sehr euch einen weiteren Kracher präsentieren zu dürfen!
Seit 20 Jahren sind sie bereits in vielen Teilen der Welt unterwegs gewesen. Auch die 6 Studioalben, 2 Live-Alben, mehrere EPs und diverse weiteren Veröffentlichungen machen sie definitiv zu einer wahren Black Metal Szenegröße.
Das aktuelle Album hört auf dem Namen "Jahreszeiten".
Spätestens jetzt ist es wohl bereits jedem klar. Es handelt sich um Nargaroth!
News-Meldung vom 23.10.2016
Waldschrat confirmed!
Wir freuen uns euch endlich nach einem Jahr Abstinenz wieder eine österreichische Band präsentieren zu dürfen.
Längst kein unbeschriebenes Blatt mehr und von vielen von euch gewünscht, freuen wir uns sehr über die Black Metal / Neofolk Combo Waldschrat.
Die Arbeiten zum zweiten Album "Metropolis wird fallen" sind im vollem Gange und wir freuen uns bereit sehr darauf, dass sie dieses gebührend bei uns feiern werden.
News-Meldung vom 16.10.2016
Hate confirmed!
Wir freuen uns den nächsten Kracher auf euch loszulassen!
Es bedarf auch gar nicht so viele Worte, denn diese Band ist eine wahre Größe! Vor unglaublichen 26 Jahren hat sich diese Band unter dem Namen "Infected" in Warschau (PL) gegründet. Knapp ein Jahr später haben sie sich umbenannt und tragen diesen Namen auch heute noch! Neun Studioalben sind in dieser Zeit entstanden während das aktuelle auf den Namen "Crusade:Zero" hört. Zurzeit wird das bereits zehnte Album, welches auf den Namen "Tremendum" hören wird aufgenommen.
Wir freuen uns sehr euch HATE präsentieren zu dürfen!
News-Meldung vom 09.10.2016
Thorondir confirmed
Nachschlag!!!
Und zwar servieren wir euch heute deftigen Pagan Metal mit den für das Genre typischen Growls, gewürzt mit einer gehörigen Prise Folk Metal, welche sowohl im Gesang, als auch im Instrumentalen wiederzufinden sind. Einen Großteil tragen wohl die harmonischen auf den Rest perfekt abgestimmten Klänge des Keyboards dazu bei.
Nächstes Jahr feiert die Bands bereits ihr 10-jähriges Jubiläum. Aktuell befinden sie sich im Studio um ihren dritten Longplayer aufzunehmen.
Wir freuen uns THORONDIR aus Bayern für euch auftischen zu können!
News-Meldung vom 04.10.2016
Flyer Update
Hier der aktualisierte Flyer
News-Meldung vom 04.10.2016
Månegarm confirmed
Wir freuen uns sehr euch hiermit einen echten Kracher für das Dark Troll 2017 bestätigen zu können. Als eine der Pionierbands des Pagan/Viking Metals war es nur eine Frage der Zeit bis Månegarm die alte Burgruine zum Beben bringen werden.
Seit 1995 sind sie aktiv und haben in dieser Zeit 8 Alben veröffentlicht, das aktuelle hört auf den Namen "Månegarm".
Da erst vor kurzem die ersten 6 Alben wiederveröffentlicht wurden, lassen es sich die Schweden nicht nehmen ihre Show mit einem achtzigminütigen Set und einigen "Special Songs" aufzuwarten!
News-Meldung vom 29.09.2016
Unlight
Wir haben leider eine schlechte Nachricht. UNLIGHT können aufgrund einer Terminüberschneidung ihren Gig 2017 nicht wahrnehmen. Dieser wird dann aber selbstverständlich 2018 nachgeholt!
Als kleine Entschädigung wollen wir euch Sonntag den ersten Headliner präsentieren!
News-Meldung vom 25.09.2016
Minas Morgul confirmed!
"Immer wieder sonntags"!
Nachdem Raventale so gut bei euch angekommen sind, wollen wir heute auf nationaler Ebene weitermachen. Wir mussten nicht lange überlegen welche nationale Szenegröße seit dem es das Dark Troll gibt noch nicht bei uns war: Deswegen freuen wir uns die Schwarzmetaller von Minas Morgul bestätigen zu können.
Die bereits im Jahr 1997 gegründete Band aus Frankfurt Oder hat bis dato 5 Alben veröffentlicht, wobei das aktuelle auf den Namen "Ära" hört. Die Band hat schon seit geraumer Zeit einen festen Platz im deutschen Pagan Black Metal und ist dort nicht mehr wegzudenken.
News-Meldung vom 18.09.2016
Raventale confirmed!
Guten Abend werte Trollfamilie,

trotz einiger Vermutungen auf Facebook war die richtige Band nicht dabei. Wie wir finden ist diese Band ein richtiges Schmuckstück und gerade deshalb sollten auch hierzulande mehr von euch diese Band kennenlernen. Deswegen freuen wir uns euch Raventale aus der Ukraine für ihren ersten Deutschlandgig bestätigen zu können!
Sieben Alben sind seit der Gründung im Jahr 2005 entstanden.
Das aktuelle trägt den Namen "Dark Substance of Dharma".
News-Meldung vom 11.09.2016
Vargrimm confirmed!
Wir freuen uns sehr euch Vargrimm für das Dark Troll Festival 2017 bestätigen zu können!

Gegründet wurde Vargrimm im Januar 2008 von Kleini (Gitarre),
Kai (Gesang), Pascal (Schlagzeug) und Patrick (Gitarre).
Im Mai 2008 stieß Christopher als Bassist dazu.
Alle Mitglieder waren vorher jahrelang in anderen Berliner Metalbands aktiv.
Im Oktober 2008 nahmen sie drei Lieder für eine Promo CD auf, die ihnen auf der Suche nach einem Plattenlabel helfen sollte.
Von Januar bis April 2010 wurde die Debüt CD "Des Wolfes Zorn" aufgenommen, welche im Juli des gleichen Jahres veröffentlicht wurde.
Anschließend bespielten sie diverse Bühnen in der ganzen Republik.
Im Oktober 2013 trennten sie sich von Patrick und Christopher wechselte an die Gitarre.
Zu viert begannen sie im Januar 2014 mit den Aufnahmen für ihr zweites Album "Vom Wolf unter Schafen".
Im Mai 2014 wurde die CD veröffentlicht und sie konnten Paul als Bassisten gewinnen.
Endlich komplett, spielten sie wieder verstärkt live.
Momentan werden neue Stücke für das kommende Album geschrieben.
News-Meldung vom 11.09.2016
Vargrimm confirmed!
Wir freuen uns sehr euch Vargrimm für das Dark Troll Festival 2017 bestätigen zu können!

Gegründet wurde Vargrimm im Januar 2008 von Kleini (Gitarre),
Kai (Gesang), Pascal (Schlagzeug) und Patrick (Gitarre).
Im Mai 2008 stieß Christopher als Bassist dazu.
Alle Mitglieder waren vorher jahrelang in anderen Berliner Metalbands aktiv.
Im Oktober 2008 nahmen sie drei Lieder für eine Promo CD auf, die ihnen auf der Suche nach einem Plattenlabel helfen sollte.
Sie entschieden sich für Asatru Klangwerke, mit denen sie einen Vertrag über zwei Alben schlossen.
Von Januar bis April 2010 wurde die Debüt CD "Des Wolfes Zorn" aufgenommen, welche im Juli des gleichen Jahres veröffentlicht wurde.
Anschließend bespielten sie diverse Bühnen in der ganzen Republik.
Im Oktober 2013 trennten sie sich von Patrick und Christopher wechselte an die Gitarre.
Zu viert begannen sie im Januar 2014 mit den Aufnahmen für ihr zweites Album "Vom Wolf unter Schafen".
Im Mai 2014 wurde die CD veröffentlicht und sie konnten Paul als Bassisten gewinnen.
Endlich komplett, spielten sie wieder verstärkt live.
Momentan werden neue Stücke für das kommende Album geschrieben.
News-Meldung vom 08.09.2016
Enisum confirmed!
Wir freuen uns wahnsinnig darüber euch Enisum vorstellen zu dürfen!
Enisum wurde 2006 als ein Ein-Mann-Projekt von Lys gegründet und ist wohl die erste Black Metal Band aus Arpitania, genauer gesagt aus dem Gebiet Valle di Susa / Val di Lanzo. Der Name stammt von den Musiné Bergen in Val di Susa. Nach ein paar selbst produzierten Demos wurde 2014 aus dem Ein-Mann-Projekt mit Leynir (Bass), Dead Soul (Schlagzeug) und Epheliin (Frauengesang) eine Band.In der Musik von Enisum geht es um die wundervollen Landschaften in Arpitania, aber auch um das Zusammenleben zwischen Mensch und Natur. Aber auch Depression, Schmerz und Melancholie finden Platz in den Lyrics
Bis heute sind 4 Alben entstanden, während das aktuelle auf dem Namen "Arpitanian Lands" hört.
News-Meldung vom 10.07.2016
Unlight
So es gibt mal wieder was von uns.
Wir wollen das nicht länger so stehen lassen, nachdem bereits zwei Bands aus dem Bereich Pagan bestätigt sind und erst eine aus dem Black Metal, dachten wir uns dass wir dies ändern sollten.

Wir uns sehr eine weitere Band aus unserem In Fiction Entertainment Roster beim Dark Troll Festival begrüßen zu können.
Nächstes Jahr feiert diese Band bereits ihr 20-jähriges Bestehen und konnte in dieser Zeit 6 Alben veröffentlichen. Das aktuelle hört auf den Namen "The Katalyst of the Katharsis". Aktuell arbeiten sie mit Hochdruck an ihrem siebten Longplayer.
*Trommelwirbel* UNLIGHT werden die Bühne in ihre Einzelteile zerlegen!!!
News-Meldung vom 29.06.2016
XIV Dark Centuries!!!
Wir freuen uns sehr die Thüringer XIV Dark Centuries zu begrüßen. Das Ganze dann auch noch mit einer Record Release Show, denn dann endlich nach 6 Jahren des langen Wartens und fast 19 Jahren Bandgeschichte soll der vierte Longplayer erscheinen!
News-Meldung vom 13.05.2016
VVK startet / presale starts
Der Vorverkauf hat begonnen! Schaut doch mal in unserem In Fiction Entertainment Shop vorbei.
Und denkt dran wer sicher gehen will 2017 dabei zu sein sollte sich vorab sein Ticket sichern, bevor es ausverkauft ist so wie in diesem Jahr!
News-Meldung vom 08.05.2016
Resumee
Wow, wir sind noch ganz sprachlos!
Vielen vielen Dank an alle Beteiligten! Danke an alle Fans für unser erstes richtiges "sold out Festival"! Danke an die beste/n Crew und Techniker die man nur haben kann, ohne euch hätten wir das alles niemals geschafft! Danke an den Bürgermeister und Heimat- und Sportverein Bornstedt Danke an die Bands die mit ihrer Musik die Fans und auch uns zum Beben gebracht haben! Danke an die Presse und Fans für all die schönen Foto- und Videoerinnerungen! Danke an alle Händler und unsere Germanen Reenactment-Truppe!

Wir hoffen euch alle im nächsten Jahr wieder begrüßen zu dürfen. Hier schonmal das offizielle Event dazu.
25.05.2017 - 27.05.2017
Ebenfalls die ersten beiden bestätigten Bands: Wolfchant und The Committee - band.
Bitte teilt und verkündet die frohe Botschaft
News-Meldung vom 17.04.2016
Tagestickets - Box Office
Guten Abend alle zusammen!

Da wir ja gerade zu überschüttet wurden von Anfragen bezüglich Tageskarten und der Vorverkauf genau vor einer Woche beendnet wurde, hatten wir Zeit dies Revue passieren zu lassen:

Wir haben mehrfach drauf hingewisen und so ist es auch gekommen. Die Wochenend-Tickets sind restlos ausverkauft. deswegen werden wir euch nur noch Tageskarten anbieten können.

Preise für die Abendkasse:

Donnerstag: 15,- Euro
Freitag: 25,- Euro
Samstag 30,- Euro

Campingtickets werden nach verfügbaren Platz angeboten.
News-Meldung vom 24.03.2016
Surprise Act!
Da letztes Jahr so gut angekommen, haben wir uns überlegt auch für dieses Jahr das Musikduo Waldtraene mit ihrem wundervollen heidnischen Liedgut zu uns zu holen um das Dark Troll am Donnernstag zu eröffnen. Ihre Akkustikshows sorgen für den ein oder anderen Gänsehautmoment!
Außerdem präsentieren sie einige neue Songs.
News-Meldung vom 25.02.2016
Saxorior confirmed
Wie versprochen gibt es heute die nächste und damit auch letzte Band für das Dark Troll Festival. Ebenfalls wollen wir euch den neuen Flyer nicht vorenthalten und wir hoffen, dass ihr uns dadurch unterstützt, indem ihr diesen mit euren Freunden teilt.

Die Band kommt aus Pirna, Sachsen und hat sich 1994 gegründet. Sieben Alben sind in dieser Zeit entstanden und das aktuelle im September 2015. Es hört auf den Namen "Saksen" und sie haben bereits auf der letzten Dark Metal Night ihr Können bewiesen. Deswegen lassen wir es uns nicht nehmen und laden sie nun auch endlich zu uns auf die Burg ein.
Wir hoffen ihr freut euch genauso sehr über Saxorior wie wir es tun!
News-Meldung vom 22.02.2016
Stiriah confirmed!
Wir bekommen in den letzten Tage gehäuft die Frage gestellt, ob das Line Up komplett ist. Auch wenn wir der Meinung sind, dass das bisherige Line Up bereits jedes Black und Pagan Metal Herz höher schlägen lässt, wird es noch 2 kleine Bandnachschläge geben.
Den ersten präsentieren wir euch heute, den zweiten gibt es dann am Donnerstag.

Für eine weitere gehörigen Partie krachenden Black Metal sorgen Stiriah aus Berlin/Dresden.
Eine noch junge aufstrebende Band, die ihr auf keinen Fall verpassen solltet!
News-Meldung vom 11.01.2016
Wrack Confirmed
Wir wünschen euch allen ein frohes und vor allem gesundes neues Jahr und hoffen, dass wir euch dieses Jahr bei uns begrüßen können!

Natürlich möchten wir euch nicht nur das mitteilen, sondern euch auch noch einen Bandnachschlag geben.
Seit 2005 aktiv und ihr Heimat ist das Ruhrgebiet. Black Metal ist hier die Devise und ihr erstes und bisher noch einziges Album trägt den Namen "Gram und gleißende Wut".
Wir freuen uns auf Wrack!

Außerdem der aktualisierte flyer!!!
News-Meldung vom 27.12.2015
Helheim confirmed!
Guten Abend ihr Trolle,

wir möchten euch gerne zum Jahresabschluss eine weitere internationale Band präsentieren!
Gegründet haben sie sich bereits im Jahr 1992. Sie gelten als Urväter des norwegischen Viking/Black Metals. Innerhalb dieser Zeit haben sie acht Alben veröffentlicht, das letzte trägt den Namen "raunijaR".

Wir freuen uns hiermit Helheim für das Dark Troll Festival 2016 bestätigen zu können!
News-Meldung vom 23.12.2015
Finsterforst Special Show confirmed!
Wir wünschen euch allen ein schönes Julfest und wollen euch gerne mit einem weiteren hochkarätigen Act ein vorzeitiges Geschenk machen!
Neben Thrudvangar und Firtan eine dritte Band unseres In Fiction Rosters. Sie waren schon Teil des diesjährigen Dark Troll Festivals, doch viele von euch wünschen sie sich erneut und auch wir möchten es uns nicht nehmen lassen sie erneut zu uns zu holen. Sie warten mit einer Special-Show auf und präsentieren erstmalig bei uns neue Songs von ihrer noch im Jahr 2016 erscheinenden EP!

Es handelt sich um niemand Geringeres als Finsterforst?!!!
News-Meldung vom 20.12.2015
LUX DIVINA Record-Release Show confirmed!
WOW mittlerweile ist es 3,5 Jahre her, dass diese Band bei uns war.
Es war die allererste Band die durch das Dark Troll Festival ihr Deutschlanddebüt feierte. Seit dem haben wir es uns zur Tradition gemacht jedes Jahr Bands für ihren ersten Deutschlandauftritt überhaupt zu verpflichten.

Wisst ihr schon um wen es sich handelt?
Nein?
Ok, hier noch ein paar Informationen mehr:
Gegründet haben sie sich bereits 1998. Nach einer kurzen Pause zwischen 2004 und 2007 sind sie unter neuer Besetzung wieder zurückgekehrt. Ihr Musikstil beinhaltet Black, Doom und Pagan Metal. Ihre Musik und Lyrics sind sehr mystisch und naturverbunden. 2 Alben sind bisher entstanden. Sie kommen aus Barcelona (Spanien).
Für diejenigen bei denen der Groschen noch nicht gefallen ist, leisten wir mal Abhilfe.

Wir freuen uns sehr unsere Freunde von LUX DIVINA nach drei langen Jahren Pause erneut bei uns begrüßen zu dürfen!
Und nicht nur das, sie werden bei uns eine Record Release Show ihres 3. Albums feiern, welches 2016 erscheint!!!
News-Meldung vom 13.12.2015
Khors confirmed!!!
Sonntag - 19 Uhr es ist wieder soweit!

Wie einige von euch gestern vielleicht schon mitbekommen haben, haben wir keine Mühen gescheut um eine dritte Band für ihren allerersten Deutschlandauftritt verpflichten zu können.

Neben Cnoc An Tursa und Himinbjorg gesellt sich eine ukrainische Band ins Line Up, welche es unserer Meinung nach ebenfalls mehr als verdient hat gesehen zu werden!
Sie sind bereits seit 2004 aktiv und haben bereits 6 Alben innerhalb dieser Zeit veröffentlicht!
Sie selbst betiteln ihre Musik als "Heathen Dark Metal", es lassen sich sowohl Einflüsse von Black als auch von Pagan darin finden.
Während die ersten 4 Alben ausschließlich in englisch aufgenommen wurden, haben sie sich mit ihren beiden letzten Alben dazu entschlossen diese in ihrer Muttersprache zu produzieren.

Wir freuen uns euch KHORS vorstellen zu können!
News-Meldung vom 10.12.2015
Firtan confirmed!
Hiermit präsentieren wir euch eine weitere Band aus unserem In Fiction Entertainment Roster, welche auf dem Dark Troll 2016 dabei ist.
Die Band war bereits 2014 bei uns. Sie kommen aus Baden-Württemberg und haben sich im Jahr 2010 gegründet. Eine EP und ein Album sind bis dato entstanden. Etliche Festivals und Konzerte wurden national sowie international gespielt.
Wir freuen uns auf Firtan!
News-Meldung vom 06.12.2015
Moonsorrow as headliner confirmed!
JETZT!!! ENDLICH DER SEHNSÜCHTIG ERWARTETE HEADLINER DES DARK TROLL FESTIVALS 2016!!!

Die Band um die es sich handelt feiert 2016 bereits ihr 21-jähriges Bestehen, kommt aus Helsinki (Finnland) und hat bisher bereits 6 Alben veröffentlicht.

Ihre Musik besteht aus verschiedenen Einflüssen von Folk bis Progressive, diese werden mit brachialem Metal und ihrer muttersprachlichen finnischen Lyrik kombiniert.

Getourt haben sie bereits in vielen Ländern der Welt und nun endlich kommen sie auch zu uns auf die Burg!
Wir freuen uns Moonsorrow ankündigen zu können!!!
Sie werden mit einer 90-minütigen Headliner Show am Samstag die alten Gemäuer der Schweinsburg zum Beben bringen.
News-Meldung vom 29.11.2015
Heimdalls Wacht confirmed
Immer wieder sonntags...

Heute freuen wir uns Heimdalls Wacht ankündigen zu können.
Die Pagan Black Metal Kombo aus dem schönen Münsterland ist seit 2004 aktiv und hat in dieser Zeit sechs Alben veröffentlicht.
Ihr aktuelles Album "Ut de graute olle Tied - Deel Twee (Land der Nebel)" ist im Oktober diesen Jahres erschienen.

Der Gedanke daran, dass sie in Dunkelheit die Bühne der alten Burgruine zum Beben bringen bereitet uns jetzt schon Gänsehaut und wir hoffen euch auch!
News-Meldung vom 22.11.2015
Wolves Den confirmed
Auch die nächste Band wurde mehrfach gewünscht und wir sind froh dass sie mit dabei sind.
Sie kommen aus Bayern und ihre Musik lässt sich doch am ehesten dem Black Metal zuschreiben.
Die Band an sich gibt es erst seit 2014 und ihr Debütalbum "Deus Vult" ist im April diesen Jahres erschienen. Trotz dieser recht kurzen Zeit konnte die Band vor allem Dank Frontmann Helge Stang (Ex-Equilibrium, später Arafel) relativ schnell an Bekanntheit dazu gewinnen.
Den meisten ist es jetzt natürlich kein Rätsel mehr -
Wolves Den werden uns auf der Burg einheizen!
News-Meldung vom 15.11.2015
Himinbjorg confirmed
Heute gibt es den nächsten internationalen Act auf die Ohren!
Und nicht nur das, es ist neben Cnoc An Tursa ebenfalls eine Band die ihre Deutschlandpremiere bei uns feiert: HIMINBJORG!
Aktiv ist die aus Chambéry (Frankreich) stammende Band bereits seit 1996. Dementsprechend viele Alben haben sie in diesem Zeitraum veröffentlicht, nämlich 7 an der Zahl.
Erst dieses Jahr ist ihr aktuelles Album "Wryd" erschienen und sie konnten ebenfalls einen Vertrag bei Osmose Production unterschreiben.
News-Meldung vom 12.11.2015
BlutEck
Nach einer gehörigen Portion Death Metal gibt es jetzt mal wieder eine Ladung Black Metal!
Wir freuen uns euch BlutEck aus dem schönen Thüringen vorstellen zu können. Die bereits 1997 gegründete Band bringt im Dezember diesen Jahres endlich unter neuer Formation ihr Debütalbum raus, welches auf den Titel "Pest, Tod und Teufel" hört!
Eine Hörprobe gibt es aktuell noch nicht. Soll aber bald folgen.
Den Link posten wir selbstverständlich wenn es soweit ist auch hier auf unserer Seite.
News-Meldung vom 08.11.2015
Killing Spree confirmed
Letztes Jahr hatten wir bereits mit Agonize eine Death Metal Kombo, dieses Jahr möchten wir gerne wieder eine Band aus diesem Bereich präsentieren.
Wir freuen uns euch die sechsköpfige Band KILLING SPREE aus dem Raum Spremberg und Umgebung zu präsentieren. Sie sind unter diesem Namen seit 2001 unterwegs. Die Wurzeln der Band begannen jedoch schon vor 1990!
News-Meldung vom 25.10.2015
Fen confirmed
Trostlosigkeit. Reflexion. Wut. Trauer.

Diese Worte beschreiben am besten was die Band Fen aus London ausmacht.
Gegründet haben sie sich im Jahr 2006 und haben in der Zeit 4 Full-length Alben veröffentlicht.
Der Name der Band entspringt der Region in der die Band aufgewachsen ist "The Fens". Eine Region Englands welche sich durch flache, mysteriöse, feuchte und sumpfige Landschaften auszeichnet. Diese düstere mystische Gegend hat ihre Musik maßlos geprägt.
Zuletzt 2010 auf ihrer Tour mit Negura Bunget und 2013 als Support von Agalloch in Deutschland gewesen, konnten wir sie endlich zu uns zurückholen!
News-Meldung vom 22.10.2015
Dvalin Confirmed!
DUDELSACK!!! DREHLEIER!!!
2016 endlich mal wieder bei uns auf der Burg.
Wir freuen uns bekanntgeben zu können, dass Dvalin uns mit ihrem Progressive Pagan/Folk Metal beehren werden.
Dvalin kommen aus dem schönen Würzburg und haben erst vor kurzem ihren Deal mit NoiseArt Records bekannt gegeben.
Ihr Debütalbum "Aus dem Schatten" ist ab heute vorbestellbar!!!

PS: Am Sonntag gibts den nächsten internationalen Act -Atmospheric Black Metal. Auch den aktualisierten Flyer wird es am Sonntag geben.
News-Meldung vom 15.10.2015
Cnoc an Tursa for first german gig ever confirmed!
Wie die meisten von euch wissen, haben wir es uns seit dem ersten Dark Troll Festival zur Tradition gemacht einige Bands für ihren allerersten Deutschlandauftritt überhaupt zu verpflichten.

So konnten wir 2013 Lux Divina (ES). 2014 Caladmor (CH), Celtachor (IRL) und Falloch (UK). 2015 Saor (UK) und Kauan (UA) verpflichten.

Selbstverständlich wollen wir diese Tradition weiterführen und wollen euch mit Cnoc An Tursa eine weitere Band präsentieren die ihre Deutschlandpremiere bei uns feiern wird.
Black/Folk Metal aus dem schönen Schottland.
1. Album 2013 veröffentlich ist das 2. aktuell in der Mache.

PS: Weitere Premiere(n) werden folgen ;-)
News-Meldung vom 11.10.2015
Graveworm confirmed
Dann wollen wir mal die Bombe platzen lassen und euch den ersten internationalen Act vorstellen!
Aus dem schönen Südtirol bestätigen wir hiermit die großartigen Graveworm.
Im Jahr 2016 sind sie bereits seit 24 Jahren aktiv und haben innerhalb dieser Zeit neun Alben veröffentlicht.
News-Meldung vom 09.10.2015
Kosmopyria confirmed
Ebenfalls Kosmopyria aus Coburg stoßen zum bisherigen Line Up dazu!

PS: Sonntag gibt es einen besonderen Leckerbissen und den aktualisierten Flyer
News-Meldung vom 04.10.2015
Strydegor confirmed!
Auch Strydegor aus Schwerin wollen wir euch nicht vorenthalten, längst kein unbeschriebenes Blatt mehr. Hiermit gesellen sie sich zu den bereits bestätigten Bands.
News-Meldung vom 13.09.2015
Obscurity confirmed
Hiermit präsentieren wir euch auf vielfachem Wunsch die nächste Band: Obscurity
Bergischer Hammer, bergisches Land!
News-Meldung vom 02.09.2015
Erste Bands für das Dark Troll 2016 / First Bands for Dark Troll 2016
Nochmal verspätet ein riesen Danke an alle Fans, Bands, Fotografen und der Crew die 2015 wieder oder das erste Mal mit dabei waren. Es war ein wahnsinniges Fest und erstmals in der Geschichte war es so rappelvoll, dass wir uns fürs nächste Jahr neue Lösungen einfallen lassen müssen.

Wir wollen euch nicht länger auf die Folter spannen und euch mal die ersten drei Bands präsentieren:

THRUDVANGAR

BLACK MESSIAH

THYRGRIM

Mitte des Monats gibt es die nächste Band ;-)

Tickets könnt ihr euch schonmal im In Fiction Entertainment Shop sichern. Seid schnell. Gerade der Campground wird limitierter denn je sein!
News-Meldung vom 22.04.2015
Dark Troll Infomation
Hi Leute,

nun ist es nicht mehr lange hin bis zum "schönsten Festival der Welt" 2015.

Unser Ticketlimit für dieses Jahr sieht erstmals in der Geschichte des Dark Troll Festivals ein Ende und könnte eventuell noch ein Sold-Out 2015 bedeuten...

Der Vorverkauf endet offiziell am 3.05.2015 --- Also Karten jetzt noch sichern!!!

Selbstverständlich werden wir auch im diesen Jahr, Tickets für die Abendkasse vorhalten.

Aktuelle Abendkassenpreise:

Wochenendticket: 50,-
Donnerstag-Ticket: 15,-
Freitag-Ticket: 25,-
Samstag-Ticket 30,-

Der Zeltplatz ist offiziell ab Donnerstag früh um 8:00 geöffnet und Camping-Tickets sind direkt am Campingplatz noch erhätlich.

Na dann gibt es nur noch zu hoffen, dass das Wetter für das "schönste Festival der Welt" mitspielt und wir allesamt ein unvergessliches Metal-Event erleben...

In diesem Sinne
Euer Dark Troll Team
News-Meldung vom 20.04.2015
Running Order
Hier die Running Order die es dann auch beim Einlass als Flyer geben wird!
News-Meldung vom 02.04.2015
Waldträne confirmed
News-Meldung vom 12.03.2015
Dark Troll Night
Das solltet ihr nicht verpassen!!!
News-Meldung vom 26.02.2015
Party Time
News-Meldung vom 23.01.2015
Saxnot confirmed
News-Meldung vom 23.12.2014
Bifröst confirmed
News-Meldung vom 18.12.2014
Kauan confirmed
News-Meldung vom 11.12.2014
Rabenwolf confirmed
News-Meldung vom 03.12.2014
Saor confirmed
News-Meldung vom 27.11.2014
Agonize confirmed
News-Meldung vom 20.11.2014
Imperium Dekadenz confirmed
News-Meldung vom 18.11.2014
Vargsheim confirmed
News-Meldung vom 13.11.2014
Thyrfing confirmed
Wir können euch hiermit unseren Headliner präsentieren: Thyrfing.
Das ist längst nicht alles... Sie werden bei uns ihre exklusive 20Jahre Jubiläums Show feiern mit einem 80 Minuten Set aus 20 Jahren Thyrfing. Wer das verpasst ist selber Schuld .

Der Name Thyrfing stammt von einem magischen Schwert aus der nordischen Mythologie. Sieben Alben haben die Schweden in dieser Zeit veröffentlicht und begeistern seit jeher mit ihrem eigenen Stil, welcher wohl am besten mit einer Mischung aus Viking und Black Metal beschrieben werden kann. Die Songtexte, meist in schwedisch (einige aber auch auf englisch) laden zum headbangen, aber auch zum stillen genießen der schwedischen Atmosphäre ein.

Ihr könnt euch auf eine intensive Show und einen mehr als würdigen Headliner freuen!
News-Meldung vom 06.11.2014
Aktarum confirmed
News-Meldung vom 30.10.2014
Gernotshagen confirmed
News-Meldung vom 28.10.2014
KAHLD confirmed
News-Meldung vom 23.10.2014
Eis confirmed
News-Meldung vom 21.10.2014
Jörmungand confirmed
News-Meldung vom 09.10.2014
Thormesis confirmed
News-Meldung vom 08.10.2014
Danke!!!
News-Meldung vom 02.10.2014
Negator confirmed
News-Meldung vom 18.09.2014
Munarheim and Fyrnreich confirmed
News-Meldung vom 04.09.2014
Finsterforst confirmed
News-Meldung vom 01.08.2014
Creature und Craving confirmed
News-Meldung vom 26.05.2014
Abendkasse und Camping
Da nun jetzt schon einige Fragen bzgl. der Abendkasse und des Campings kamen.

Es wird definitiv ein Abendkasse geben und auch lassen wir keinen von Euch wieder nach Hause fahren.

Auch Tagestickets wir es dieses Jahr wieder geben.

also denn... bis Donnerstag ;)
News-Meldung vom 30.04.2014
Running Order für Dark Troll 2014
News-Meldung vom 17.04.2014
Memento mori
Liebe Dark Troll Gemeinde!

Wie Ihr sicherlich schon erfahren habt, ist unser Mitveranstalter des Dark Trolls und sehr guter Freund unserseits, plötzlich von uns gegangen!
Wir würden ihm gern die Ehre erweisen, dass dieses Dark Troll unvergesslich für jeden einzelnen von uns wird.
Deshalb bitten wir euch im Vorab, um Nachhaltigkeit, wenn einige Dinge nicht so laufen wie sie es sollen, da wir uns "neustrukturieren" müssen.
Uns ist bekannt - gerade was vielleicht die Organisation angeht - dass das vorige Jahr nicht (bei einigen oder mehreren) zur vollsten Zufriedenheit geschah! Dies wollten wir - unabhängig von dem zutiefst traurigen Ereignis - so oder so, ändern.

Kai war mit Herzblut dabei!!

Und das sind wir auch & damit das Dark Troll weiter bestehen und für jeden unvergesslich bleibt, brauchen wir EUCH! Also Shaka!! Lasst uns feiern & die Tage zusammen mit abgefahrener Mugge genießen!! Lasst uns im Hier & Jetzt sein!
Es kann so schnell gehen! Zeigen wir es - der nichtmateriellen Welt - was es heißt zu leben!

Auf Kai... Du wirst immer an unserer Seite stehen!!

Herzlichst, euer Dark Troll Team!
News-Meldung vom 03.04.2014
News-Meldung vom 29.03.2014
Germanitas our opener
GERMANITAS ist eine Pagan/ Black Metal Band aus Sachsen-Anhalt, welche sich 2011 formte. Der Name stammt aus dem Latein und bedeutet übersetzt „Bruderschaft“. Derzeit setzt sich GERMANITAS aus fünf Mitstreitern zusammen. Die Musik ist eine Mischung aus melodischen Paganklängen und düsteren Black Metal Elementen. Ihre Texte sind ausschließlich in deutscher Sprache und behandeln Themen der Natur, Geschichte und germanischen Mythologie, welche abwechselnd durch cleanen und gutturalen Gesang realisiert werden. 2012 veröffentlichte die Band unter Eigenproduktion ihre erste Demo unter dem Titel „Uz Heimisk Waldatura“.
News-Meldung vom 27.03.2014
!!!!!!!!! Gute Nachrichten, schlechte Nachrichten !!!!!!!!!
fangen wir mit der schlechten an:
In den letzten 2 Wochen mussten wir uns leider damit beschäftigen, dass der Sportverein die euch ihren Fussballplatz als Campingwiese überlassen mehr Geld wollen, viiiieeeel mehr Geld.
Das uns das als Veranstalter völlig überrascht hat, könnt ihr sicher vorstellen.

Nach langem Hin-und Hergerede und Verhandlungen sind wir zu dem Schluss gekommen, dass wir das Campingticket ab heute um 2€ erhöhen müssen, und ich sag euch, die 2€ war nur die Kompromisslösung ;-). Von daher, verzeihts uns, aber leider hatten wir keinen großen Einfluss darauf. Bei denjenigen, die ihr Campingticket bereits haben, bleibt alles beim alten, das zahlen wir uns unserer Kasse nach.
zu den guten Nachrichten:
Wir versuchen ja immer auf eure Wünsche einzugehen so gut es geht. das heißt, als kleine Entschudigung werden wir euch morgen eine weitere, regionale Band vorstellen, die das Festival eröffnen werden. Seid gespannt.

Euer Dark Troll Team
News-Meldung vom 23.03.2014
Harakiri for the sky confirmed
Wir danken für allen Bands und Dark Troll Fans für ihre Bewerbungen und Vorschläge, aber unsere Suche ist nun beendet.

Ich freu mich wahnsinnig auf die Jungs von:
HARAKIRI FOR THE SKY

Ende 2011 von M.S. (u.a. Bifröst) ins Leben gerufen entwickelte sich Harakiri for the Sky innerhalb kürzester Zeit vom reinen Studio-Nebenprojekt zu einem der vielversprechendsten Live-Acts der Europäischen Post-Black Metal Szene. Das am 21. April erscheinende Album "Aokigahara" bietet neben dem gewohnt kreativen und eigenständigen Songmaterial auch den ein oder anderen Gastauftritt bekannter Freunde der Band welche bei Gelegenheit zukünftig auch live dargeboten werden und so manch intensiver Show noch mehr Würze verliehen werden wird!
News-Meldung vom 19.03.2014
Strydegor canceled
werte Dark Troll Freunde,
leider haben wir euch zu verkünden, dass Strydegor ihren Auftritt aus zeitorganisatorischen Gründen nicht machen können. Daher werden wir diesen Slot für euch neu belegen und hoffen diesen gebührend ersetzen zu können.

Wir wünschen Strydegor daher viel Erfolg bei ihren kommenden Auftritten, vielleicht seht ihr sie ja dort und vielleicht passt es ja ein andern mal auf´m Dark Troll.

sooooo, wer sich als Band für diese Position angesprochen fühlt, soll uns schreiben, wir nehmen auch Vorschläge von euch als Fans an und dann würde ich mal sagen, wir freuen uns euch schnellstmöglich eine neue Band präsentieren zu dürfen.

Dark Troll Team sagt erstmal tschüßn
und bis später
News-Meldung vom 09.03.2014
Abendkassenpreise
Abendkassenpreise:

Festival-Ticket 40,- €
Donnerstag-Ticket 10,- €
Freitag-Ticket 23,- €
Samstag-Ticket 23,- €

Bornstedter, bringt wieder euern akt. Personalausweis mit auf dem 06295 Bornstedt steht.
Ihr seid wieder alle herzlichst eingeladen.
News-Meldung vom 28.02.2014
DARK TROLL Flyer 2014
News-Meldung vom 12.02.2014
Heidevolk confirmed
Heidevolk ist eine niederländische Metal-Band, die sich durch ihren klaren, zweistimmigen Männergesang auszeichnet. Ihre Liedtexte sind ausschließlich in niederländischer Sprache verfasst und behandeln hauptsächlich die Geschichte und Kultur der niederländischen Provinz Gelderland, sowie die germanische Mythologie. Die Musik Heidevolks wird vor allem durch melodische Gitarrenläufe und den gelegentlichen Einsätzen von Flöte und Maultrommel dominiert.
News-Meldung vom 12.01.2014
DER WEG EINER FREIHEIT confirmed
DER WEG EINER FREIHEIT wurden mit der Veröffentlichung ihres in Eigenregie produziertem s/t Debüt-Albums im Februar 2009 von Nikita und Tobias geboren. Sie werden von einschlägigen Magazinen, wie dem METAL HAMMER bereits als größter deutscher Hoffnungsträger seiner Zunft zelebriert.
News-Meldung vom 27.12.2013
Eden weint im Grab confirmed
Eden Weint Im Grab haben sich mit ihren bisherigen 5 Alben als eigenständige Band mit ernsthaftem künstlerischem Anspruch etabliert, die Gothic, Dark/Black Metal, Doom, Jahrmarktsmusik und Hörspielelemente vereint und musikalisch wie textlich Geschichten aus einer geheimnisvollen Zwischenwelt erzählt.
News-Meldung vom 19.12.2013
KULTASIIPI
Zwar ist auch in deren Heimatort Berlin keine Sau dieser Sprache mächtig, aber das macht ja nix: Kultasiipi spielen trotzdem Folk Metal mit finnischen Texten und Elementen alter finnischer Volkslieder.
News-Meldung vom 19.12.2013
CELTACHOR confirmed
Celtachor ist eine im Jahr 2007 gegründete Folk Black Metal Band aus dem schönen Irland. In 2010 waren sie gefestigt genug um die ihre Erfahrungen auf der Bühne zu sammeln, und es wurden die ersten Songs aufgenommen. Sie vermischen auf ihre eigene Weise verschiedene Stile aus dem Bereich des Black, Doom und Folk Metal. Ihr textlichen Inhalte erzählen aus der irischen Mythologie und der Sagenwelt ihrer Heimat...
News-Meldung vom 15.12.2013
AGRYPNIE confirmed
haben bestätigt auf dem Dark Troll zu spielen. was gibt es da viel zu sagen? sie sind die beste und erfolgreichste Post Black Metal Band Deutschlands. bääääämmmm. die Aussage reicht um sich ein Ticket zu sicher.
News-Meldung vom 12.12.2013
CALADMOR confirmed
CALADMOR (aus der 2001 gegründeten Band Pale entstanden) bedeutet dunkles Licht und genau dieses Paradoxon findet man in der Musik des Quintetts wieder: Epische Klänge, peitschende Riffs und eingängige Melodien treffen auf die Gesänge von Frontfrau Babs und Drummer Maede, lassen den Hörer durch philosophische Gärten wandeln und führen ihn durch die Wirren und Ranken von alten Mythen über taumelnde Höhen hinunter an den Rand dunkler Abgründe.
News-Meldung vom 08.12.2013
Fjoergyn confirmed
Nahe vier Jahre sind vergangen seit FJOERGYN mit ihrem letzten Release Jahreszeiten ihre 2005 begonnene Trilogie abgeschlossen haben. Sei es mit Ernte im Herbst, Sade et Masoch oder eben genannten Jahreszeiten, Fjoergyn arbeiteten sich vom einstigen Geheimtipp begeisterter Musikliebhaber zur avantgardistischen Ausnahmeerscheinung der deutschen Metal-Szene empor und versuchen jenen Rang nun mit ihrem vierten Opus auszuweiten.

Basierend auf einer Kurzgeschichte, vertonen Fjoergyn mit Monument Ende die letzten Stunden der Menschheit. Sie entführen den Hörer auf eine dem Abschied zugewandte Reise durch die Abgründe der menschlichen Geschichte. Hierbei agieren sie weniger mit erhobenem Zeigefinger, als vielmehr mit aufkommenden Fragekonstrukten, die der geneigte Hörer für sich selbst zu beantworten hat. Lohnt es sich sie zu verschonen nach allem, was die Zeit gebracht? Fjoergyn vertonen das letzte Kapitel unserer Geschichte und nehmen dem Auditorium gleichsam die Entscheidung ihres Protagonisten ab. Allem voran führt genau er, das lyrische Ich, durch eine nahezu leblose Stadt, die in den letzten Wehen der Existenz um Erlösung fleht. Die Authentizität der Texte malte sich nie zuvor eindrucksvoller in Dargebotenem dieser Ausnahmeband ab. Keine Floskeln, keine Klischees! Fjoergyn verarbeiten die gesellschaftlichen Irrwege der modernen Gesellschaft ohne etwas zu beschönigen. Monument Ende erstrahlt als Konstrukt aus tiefer Kritik und überzeugter Ablehnung unserer scheinbar privilegierten Gesellschaft, die das Leid einzelner Menschen, gar Völker in sicherem Abstand zum Brennpunkt vom heimischen Sofa aus bewertet, bevor sie Kopf schüttelnd in der nächsten Werbung versinkt.

Die Symbiose aus Metal und klassischer Musik, die Fjoergyn eigentlich erst berühmt machte, erstrahlt hierbei in absoluter Perfektion. Klassische Orchestration, beeindruckende Chor-Arrangements und schwere Gitarren-Riffs reichen sich die Hände, als seien sie stets Teil von einander gewesen. Fjoergyn definieren ihren eigenen 64minütigen Bombast, der gerade durch seine Langlebigkeit besticht. Kontrovers diskutiert und offenarmig empfangen – FJOERGYN sind zurück.

Erstmals hierfür holen sich die Thüringer Gast-Stimmen bekannter Musiker ins Studio. Die berühmte Sängerin Katrin Lindner leiht dem Tod auf Monument Ende ihre Stimme. Daneben erklingen Alexander Bartsch (Narziss) und Inkantator Koura (Alchemyst / Kult of Hiob), die mit ihren Ausnahmestimmen dieses große Werk abrunden.

Monument Ende ist die Antwort auf den Verfall der Menschlichkeit im 21. Jahrhundert - Ein Pflichtkauf für jeden denkenden Menschen.
News-Meldung vom 05.12.2013
BUCHONIA confirmed
Die Musik von Buchonia kann als Blackend-Pagan-Metal bezeichnet werden. Dabei trifft melodischer Pagan Metal auf eine Spur Black Metal, welcher mit tiefgründigen Texten gespickt den unverwechselbaren Sound von Buchonia ausmacht.
News-Meldung vom 01.12.2013
CRYPTIC FOREST confirmed
News-Meldung vom 24.11.2013
CRAVING confirmed
News-Meldung vom 18.11.2013
Falloch confirmed
Stilistisch bewegt sich Falloch zwischen Folk, Postrock und Black Metal. Alles lebt von der Atmosphäre. Kraftvolle Riffs wechseln sich mit zarten Flöten- und Streicherparts ab. Der größtenteils cleane Gesang tut dazu sein übriges und verleiht dem druckvollen Sound ein charakteristisches, zerbrechliches Element. Die Anlehnungen an schottische Sphären sind unverkennbar.
News-Meldung vom 11.11.2013
BIFRÖST confirmed
Nach rund drei Jahren schöpferischer Pause melden sich Bifröst mit ihrem aktuellen Werk "Tor in eine neue Welt" zurück. Das Album umfasst insgesamt dreizehn Titel mit einer wahrhaft epischen Spielzeit von einer Stunde und zwölf Minuten. "Tor in eine neue Welt" ist vollgepackt mit Stücken, die vor Eingängigkeit und Wiedererkennnungswert nur so strotzen, unterschiedlicher nicht sein könnten und auch lyrisch auf Klischees verzichtend zu überzeugen wissen. Qualitätstechnisch braucht sich das Werk vor internationalen Größen nicht zu verstecken, was unter Anderem auch dem hervorragenden Mastering von Krystian König zu verdanken ist. Dem Hörer wird also ein abwechslungsreicher, langanhaltender Hörgenuss geboten, der auch live zu überzeugen weiß. Dies ist nicht zuletzt auf einige strukturelle Änderungen innerhalb der Band zurückzuführen, wurden abgesehen von Ragnar (Selbstentleibung, Flammensturm) an den Vocals auch Schlagzeug und Rhythmusgitarre neu besetzt. In dieser neu erstarkten Formation sind Bifröst rund um Bandgründer und Songwriter Matthias S. nun also zurück und bereit das Bollwerk Metal in seinen Grundfesten erzittern zu lassen. Mit "Tor in eine neue Welt" gelingt der fünfköpfigen Kombo dies auf alle Fälle und so setzt dieses Werk einen absoluten Meilenstein in der Bandgeschichte.
News-Meldung vom 03.11.2013
ABROGATION confirmed
Seit Mitte der Neunziger sind ABROGATION aktiv und die Magdeburger können bereits auf vier erfolgreiche Alben zurückschauen! Ein Metal-Album ganz in deutscher Sprache zu veröffentlichen, war damals schon eine Sensation und die Band landete auf dem ROCK HARD-“Unerhört”-Sampler. ABROGATION vertonte bereits Texte von Johann Wolfgang von Goethe und konnte auch damit gehörig Staub aufwirbeln, was sich unter anderem in zahlreichen hervorragenden Reviews und größeren Features zeigte (11/12 Punkte im Heavy, Oder Was!?) oder (08/10 Punkte im Rock Hard/Götz Kühnemund). Zum aktuellen Album “tief schwarz blutig rot” wurden die Schlagzeugaufnahmen in einer historischen Kirche aufgenommen und in den Pflantz Studios einer zeitgemäßigen Produktion unterzogen. Auch jetzt glänzen ABROGATION wieder mit einem originellen Mix aus Mittelalter Metal und melodischem Todesstahl sowie Thrash-, Speed- und sogar Heavy Metal-Passagen, mit dem sie ein großes Publikum ansprechen. Textlich sind ABROGATION ihrem originellen Stil treu geblieben: So ranken sich historische Ereignisse zur Heimatstadt Magdeburg um aktuelle Themen - Ancient Melodic Metal mit deutschen Texten, der den Geist der Zeit trifft und ein breites Publikum anspricht!
News-Meldung vom 03.11.2013
Delirium confirmed
da wir ja erst 6 von insgesamt 22 Bands veröffentlicht haben, gehts auch gleich mal weiter, und ich möchte es betonen, mit der `mittelfränkischen´ Pagan Metal Band DELIRIUM. www.facebook.com/DeliriumFranken Die Band entwickelte ihren eigenen Stil, in dem man viele Spielarten des Metals ineinander vereint und mit Texten über die Heimat oder heidnische sowie Mythologische Themen versieht. Die Band bezeichnet ihren Stil als “Frankonian Pagan Metal”

www.facebook.com/DeliriumFranken
News-Meldung vom 29.10.2013
AETHERNAEUM confirmed
Es gibt naturmystischen Folk Black Metal, harsche Momente der Raserei, stille Ambient- und Folklore Passagen sowie epische Erhabenheit. Wer sich angesprochen fühlt von naturverbundenem Black Metal à la Wolves In The Throne Room, Burzum oder frühen In The Woods… oder Bands wie Agalloch, Vintersorg oder Moonsorrow mag,----> AETHERNAEUM www.facebook.com/pages/Aethernaeum/403469173078538?ref=ts&fref=ts <-----vereinen alle.
News-Meldung vom 23.10.2013
Ahnengrab confirmed
die neueste Band-Bestätigung auf unserem Festival ist AHNENGRAB. wer sie noch nicht kennt, darf sich auf was gefasst machen. :-)
News-Meldung vom 19.09.2013
Bandbestätigung
!!!! Überraschung - Bandbestätigung !!!!

Pünktlich zur neuesten Release ihrer Scheibe "Hesperia" möchten wir euch die Band STORMLORD vorstellen.

Rückblickend auf eine bereits zwanzigjährige Karriere, mit
bislang vier veröffentlichten Alben und weltweit hunderten
von Konzerten, sind Stormlord einer der berühmtesten Metal
Bands in Italien. Den Stil der Band kann man am ehesten als
Extreme Epic Metal einstufen, verbindet er doch Einflüsse
aus Black Metal, Death Metal, mediterrane Volksmusik und
symphonischer Musik. Also ich denke doch passend für´s Dark Troll 2014.

erhältlich ist das Album bei: www.trollzorn.de
News-Meldung vom 25.08.2013
Neue Bandbestätigungen
FIRTAN confirmed
News-Meldung vom 01.07.2013
Neue Bandbestätigungen
und wieder gibt es zwei neue Bands für das Dark Troll Festival 2014 zu bestätigen.

zum einen:

STRYDEGOR
News-Meldung vom 30.06.2013
und als zweite Band des Tages

TRIMONIUM
News-Meldung vom 30.06.2013
Erste Bandbestätigung für das Dark Troll Festival 2014
die erste bestätigte Band für das Dark Troll 2014

OBSCURITY

will noch jemand mehr wissen?
News-Meldung vom 31.05.2013
Dark Troll Festival 2013 - Zeitraffer


News-Meldung vom 16.05.2013
Das Dark Troll 2013 ist nun Geschichte...
und die erschütterten Mauern der Schweinsburg können sich etwas legen.

Wir möchten uns bei allen bedanken, bei allen Bands, bei allen Gästen und bei allen Bornstedtern die uns das ermöglicht haben.
!!! IHR WART SUPER. DANKE !!!

Einen speziellen Dank gilt unserer CREW, ihr wart, seid und werdet immer die Besten sein. Ohne euch geht´s einfach nicht.
Dank auch an unsere Security. Ihr habt wie immer einen guten Job gemacht.

Und weil´s so schön war und wir es auch kaum erwarten können bis es wieder heisst:

DARK TROLL FESTIVAL - The most beautiful festival of the world!!!

wollen wir gleich an dem anknüpfen wo wir aufgehört haben.

Wir werden genau HEUTE wieder mit dem TICKET-VORVERKAUF für´s nächste Jahr beginnen und euch einen Frühbucherrabatt von satten 15% bis zum 30. Juni 2013 gewähren.
Ebenfalls werden wir euch die ersten Bands in den nächsten Wochen präsentieren.

Also seid gespannt, es wird gut und ich denke wir sehen uns alle im nächsten Jahr wieder.

Raise the horns

Das In-Fiction Team
News-Meldung vom 25.04.2013
So ...

Der Vorverkauf für das Dark Troll Festival läuft noch bis zum 28.4.2013
Also.. Die Möglichkeit Tickets zu kaufen besteht ;)

Es wird auch eine Abendkasse geben.

Wochenend-Ticket 40,- Euro
Samstag-Ticket 30,- Euro
Freitag-Ticket 27,- Euro
Camping-Ticket 10,- Euro inkl. 5,- Euro Müllpfand

Solltet Ihr schon Donnerstag anreisen wollen... Dann herzlich willkommen!!! Der Campingplatz ist ab Donnerstag geöffnet und auch werden wir schon das eine oder andere Fässchen Bier anstechen und zusammen ein bisschen Höllenfahrt feiern.

Viele Fragen sind aufgekommen zum Thema parken...

Nein, leider kann man nicht mit dem Auto zum Zelt fahren und muss dieses unterhalb der Burg auf einen Parkplatz abstellen.
Genießen wir einfach Metal, Natur und das schönste Festivalgelände der Welt ohne Fahrzeuge:)

Also denn bis in 2 Wochen!!!

Solltet Ihr noch Fragen haben, bitte ich einfach eine Mail an info@darktroll-festival.de zu schreiben. Wir werden die Antworten dann auf unserer Website unter FAQ beantworten. So können auch noch andere an der Antwort teilhaben.


Vielen Dank
News-Meldung vom 04.04.2013
Hi .... So nun sind es noch 5 Wochen bis zum Dark Troll Festival 2013 - die Zeit vergeht immer schneller...

!!! Der offizielle Vorverkauf endet am 23.04.2013 !!!

Ob es dann auch eine Abendkasse geben wird und wie hoch der Preis für die Abendkasse ist, geben wir am 24.4 auf unserer Homepage www.darktroll-festival.de bekannt.

Wir sind mittlerweile in vollem Zuge der Organisierung und hoffen auch dieses Jahr wieder ein unvergessliches Event mit Euch feiern zu können.

In diesem Sinne - Hoch die Hörner!!!!
Bis bald
Euer Dark Troll Team
News-Meldung vom 05.03.2013
So Leute

Nachdem schon viele von Euch bei uns nachgefragt haben, wann denn der Campingplatz eröffnet ist... geben wir nun kund
Der Camping Platz ist für uns offiziell ab Freitag eröffnet. Dennoch könnt Ihr auch gerne schon ab Donnerstag anreisen und auch schon campen!

Da am Donnertag Himmelfahrt ist, wir der ortsansässige Heimatverein auch ein wenig auf der Burg feiern und das eine oder andere Bierchen ausschenken, wo Ihr sicherlich herzlich willkommen seid.
Also dann lasst uns ein schönes Pagan-Event feiern.
Die Tickets sind streng limitiert, da wir auf der Burg sowie Campingplatz nur beschränkt Platz haben.
Also dann, wie sehen uns zu den schönsten Festival der Welt ;)

Hier ein paar Eindrücke über die wohl aller schönste Lokation die man sich für ein Pagan-Viking-Folk Metal Festival nur vorstellen kann.
News-Meldung vom 15.01.2013
TROLLECH - sind schon länger kein unbeschriebenes Blatt der Black Metal Szene. Die Tschechen bieten durchweg großartiger Pagan Black Metal mit einigen Anleihen im Folk und Viking Bereich.

TIMOR ET TREMOR - auf gut deutsch "Angst und Schrecken" ist eine Pagan/Black Metal Band aus Kassel. Sie begeistern von Anfang bis Ende mit melodischen schwarzmetallischen Riffs und heidnischen Lyrics. Wer auf Musik wie Naglfar und alten Amon Amarth steht, wird sich auf TIMOR ET TREMOR freuen.

CRYPTIC FOREST - Ystyr - eine kalte karge Welt, in die Cryptic Forest auf dem gleichnamigen Debutalbum, welches 2013 erscheinen wird, entführen. Angethrashter Black Metal und düstere Atmosphäre schleicht sich in ihre Songs. Schon die 2011er EP "Dawn of the Eclipse" erfuhr großes Lob und wurde als Lichtblick des deutschen Black Metal Nachwuchs betitelt.
Bei Konzerten stieß die Band auf durchweg positive Kritik. Ihre raren Auftritte hüllen sie in Blut und Kälte um die Atmosphäre der Songs noch besser unterstreichen zu können und so sollte man keine dieser einmaligen Gelegenheiten verpassen.
News-Meldung vom 23.08.2012
Wer hätte DAS gedacht?
Hi Leute,

Das BLACK TROLL FESTIVAL auf der einmalig geilen Burganlage in Bornstedt (Sachsen-Anhalt) wird im kommenden Jahr wieder auferstehen! Nachdem es in diesem Jahr einige Problem bei der Organisation vor Ort gab und das Festival somit nicht stattfinden konnte, haben sich alle Beteiligten, darunter der Bürgermeister der Gemeinde (vielen Dank an dieser Stelle!), an einen runden Tisch gesetzt und einstimmig beschlossen: Das Black Troll Festival MUSS weiter geführt werden!

Das Trollzorn Team, die Thunderstorm Security sowie viele Helfer sind in den vergangenen Monaten von EUCH, den ehemaligen Besuchern, angesprochen worden. Die Meinung war durchweg immer die gleiche: Zu viele kleine und familiäre Festivals sind "ausgestorben", und gerade die wunderschöne Burganlage mit ihren schattigen Plätzen und diesem ganz besonderen flair galt es irgendwie wieder ins Leben zu rufen. Und genau darüber haben wir uns in den letzten Wochen Gedanken gemacht - der Termin wird auf das dritte Wochenende im Mai festgelegt, wie gehabt ein Freitag und Samstag. Der Zeltplatz direkt neben der Burg steht uns ebenfalls wieder zur Verfügung.

An der musikalischen Mischung aus Folk, Mittelalter-Rock, Viking- und Pagan Metal wird sich nichts ändern, da könnt ihr beruhig sein! Lediglich zwei kleine Änderungen wird es geben: Der Name des Festivals muss auch rechtlichen Gründen leicht abgeändert werden und ab heute unter dem Namen "DARK TROLL Festival" auffindbar sein. Die Organisation des Festivals wird In-Fiction-Entertainment UG übernehmen. Ansonsten wird alles so bleiben wie es war!

Die ersten Bands werden demnächst hier bekannt gegeben werden! Bleibt am Ball! Wir hoffen ALLE Besucher der Vorjahre wieder zu sehen! Die Karten werden aufgrund der Größe der Burganlage wie gehabt streng limitiert sein.

Für weitere Infos wendet euch bitte an: info@darktroll-festival.de