Neuigkeiten vom Dark Troll Festival

News-Meldung vom 15.01.2023
Flyer Update
Wir haben zwar noch ein paar Spots offen, aber leider können wir euch heute noch keine neue Band präsentieren.
Dafür haben wir unseren schicken Flyer mit allen bestätigten Bands aktualisiert!


Primordial
Necrophobic
Saor
Afsky
KrOMleK
Black Messiah
Enisum
XIV Dark Centuries
Heretoir
Istapp
Waylander
Frost
Fimbulvet
Firn
Alvader
Skratte
Fuath
Venator
Bezwering
Depressive Witches
Nordic Raid
Morgarten
Vanaheim
Jarl

News-Meldung vom 08.01.2023
Bezwering @ Dark Troll
Ex Favilla Nos Resurgemus!
Was eigentlich als Spruch für unsere kleine Schwester dem Fimbul gilt, trifft auch ganz gut auf diese Band zu. Denn sie sind aus der Asche von Wederganger, welche 2018 bei uns ihr Abschiedskonzert gespielt haben auferstanden. Die Band sagt von sich selbst, dass sie die Geister aus dem mit Leichen gefüllten Boden ihrer Heimat Gelderland beschwören und diesen eine Stimme geben.

Wir freuen uns unsere alten Freunde wiederzusehen und hoffe ihr freut euch genau so auf eine gewaltige Portion gelderländischen Undeath Metal von Bezwering!

Hier ein Song vom kürzlich erschienenen Album "Drodenkroning": https://www.youtube.com/watch?v=_Vxqg7UaZcg&ab_channel=Bezwering-Topic

News-Meldung vom 01.01.2023
Enisum @ Dark Troll
Erst mal möchten wir euch allen ein vor allem gesundes, erfolgreiches neues Jahr mit vielen wundervollen und unvergesslichen Momenten wünschen. Auf dass das Dark Troll 2023 uns allen wieder als absolutes Highlight des Jahres im Gedächtnis verbleiben mag.

Sooooo jetzt aber wie versprochen die nächste großartige Verkündung!
Seit 2017 sind sie immer wieder regelmäßig bei uns zu Gast und zählen für sehr viele zum absoluten Höhepunkt des Line Ups. Seit jeher verbindet uns eine tiefe Freundschaft mit den Italienern und so erfüllt es uns voller Stolz als allererste ankündigen zu dürfen, dass das neue Album nicht mehr weit entfernt ist, denn der Release ist über Avantgarde Music für den 17. Februar angesetzt. Enisums neues Meisterwerk wird auf den Namen "Forgotten Mountains" hören und uns werden so einige neue Stücke in der traumhaft romantischen Atmosphäre der Burgruine und wundervollen Nacht dargeboten.

Hier ein altes Stück aus dem großartigen "Seasons Of Desolation" Album: https://www.youtube.com/watch?v=CHuqf-vpw_M&ab_channel=LysEnisum

News-Meldung vom 25.12.2022
Jarl @ Dark Troll
Wir hoffen ihr habt alle eine schöne Zeit mit euren Liebsten! Natürlich haben wir auch noch ein kleines Julzeit Geschenk für euch.
Nachdem wir bereits Black Messiah, Istapp und KromleK zum zwanzigjährigen Bestehen unserer Freunde von TrollZorn eingeladen haben, freuen wir uns die nächste Kapelle des Kult-Labels bestätigen zu können.
Sie sind uns nicht unbekannt, waren sie doch 2021 bei unserem Fimbul Festival mit dabei.
Die ursprünglich 2004 gegründete Band, hat sich nach einigen Turbulenzen 2016 neu formatiert und konnte 2019 auch ihr Debutalbum "Wiedergänger veröffentlichen".
Willkommen zurück auf der Burgruine Jarl!

Hier der Opener des besagten Albums: https://www.youtube.com/watch?v=LgGkIXHmjzM&ab_channel=Jarlofficial

News-Meldung vom 21.12.2022
Alvader @ Dark Troll
Wir wünschen euch allen eine schöne Wintersonnenwende!
Passend dazu haben wir uns gemeinsam mit unseren guten Freunden dazu entschlossen euch heute bereits die nächste Band zu präsentieren. Sowohl wir als auch die sechs Pagan Veteranen aus dem Gelderland fühlen sich geehrt das aller erste Konzert ihres neuen Projekts Alvader bei uns auf dem Dark Troll zu zelebrieren. Schon viele Jahre begleiten uns Joris, Mark, Reamon, Kevin, Ernstjan und Joost welche allesamt Part der niederländischen Kultband Heidevolk gewesen sind.
Noch einmal wollen sie mit ihrer Musik heimatliche Geschichten, Natur und Folklore huldigen.

Passend dazu haben sie heute einen neuen Song veröffentlicht, welcher sich um genau die heutige Nacht dreht. Aber hört selbst: https://www.youtube.com/watch?v=Oy6vvET0CQg&ab_channel=Alvader


News-Meldung vom 18.12.2022
Fuath @ Dark Troll
Neue Ankündigung!
Fuath heißt auf Gälisch "Hass" und ist das atmosphärische Black Metal-Nebenprojekt von SAOR-Mastermind Andy Marshall. Sie lassen sich von der wohl explosivsten Periode des Black Metal inspirieren - den frühen bis mittleren 1990er Jahren - die Band kanalisiert den unerbittlichen Tenor und die Eiseskälte der Vorreiter Darkthrone und Mayhem sowie das Geheimnis und die Atmosphäre von Windir. Ursprünglich als einmaliges Projekt gestartet, spielen Fuath nun seit 2019 Shows und wir freuen uns, dass das Dark Troll Festival eines der Festivals sein wird, die von der Band handverlesen wurden!

News-Meldung vom 11.12.2022
Venator @ Dark Troll
Heute präsentieren wir euch den stilistischen Ausreißer der kommenden Edition.
Die 2016 gegründete Heavy Metal Band Venator kommt aus unserem schönen Nachbarland Österreich und hat dieses Jahr ihr Debutalbum veröffentlicht und damit unsere Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Außerdem erblickten zuvor eine EP und eine Split das Licht der Welt.

News-Meldung vom 04.12.2022
Depressive Witches @ Dark Troll
Heute gibt es mal wieder etwas Black Metal auf die Ohren!
Wir freuen uns die 2018 von zwei Brüdern gegründete Band Depressive Witches ankündigen zu können.
Die aus der Picardie stammende Band hat bereits zwei Alben veröffentlichen können, wovon das aktuelle erst vor einer guten Woche erschienen ist.
Ihre Musik besteht aus einer Mischung von Black Metal, Punk, Heavy Metal, fröhlichen und düsteren Riffs. Textlich geht es um Abenteuer, magische Schlachten/Kriege und High Fantasy, die von RPG-Videospielen mit mittelalterlichen Themen, Natur und schwarzer Magie inspiriert sind.

News-Meldung vom 27.11.2022
Heretoir @ Dark Troll
Wir hoffen ihr habt alle einen gemütlichen ersten Advent.
Der nächste Act steht auch bereits in den Startlöchern. Die 2006 gegründete Post-Black Metal Band Heretoir beehrt uns nächstes Jahr erstmalig auf der Burgruine. Bis dato konnten sie eine Demo, eine EP, zwei Splits und zwei Alben veröffentlichen. Im nächsten Jahr stehen gleich drei Veröffentlichungen an - ein Re-Release des ersten Albums, ein neues Album sowie eine Überraschung. Wir können in jedem Fall sagen, dass wir so einiges neues auf die Ohren bekommen.
Konzeptionell und textlich beschäftigt sich ihre Musik mit der Existenz, Selbstreflexion, Ängsten und Träumen - dem Leben in all seinen Facetten. Es ist ein musikalisches Universum zur Entdeckung der eigenen tiefsten Gedanken und der Seele, die in jedem von uns ruht...

Wir freuen uns auf einen Auftritt voller Melancholie der uns in eine besonders tiefe Gedankenwelt entführt!

News-Meldung vom 20.11.2022
Istapp @ Dark Troll
Zur Feier des zwanzigjährigen Jubiläums unserer Freunde von TrollZorn freuen wir uns auch einige Bands aus ihren Reihen mit dabei zu haben. Neben KromleK, welche sich zu Ehren ihres alten Labels erneut für zwei Shows zusammen finden, können wir euch heute eine Band aus Schweden bekannt geben, welche ebenfalls fest mit dem Kult-Label verwoben ist.
Gegründet hat sich die Band im Jahr 2005 und veröffentlichte in ihren Anfängen drei Demos und eine Compilation. Daraufhin folgten drei Alben, wovon zwei bei besagtem Label erschienen sind.
Die Band verarbeitet hauptsächlich den Winter in ihren Lyrics, aber auch andere Themen finden Platz in ihren Meisterwerken.
Freut euch mit uns auf Istapp!